Bei der Ernährungstherapie / Diättherapie liegt eine ernährungsbedingte Erkrankung vor.

Hierbei ist das Ziel die Symptome zu verbessern bzw. zur Heilung beitragen.

Die Anweisung dazu erfolgt durch den Arzt mit einer ärztlichen Notwendigkeitsbescheiningung.

Ernährungstherapie nach §43 Satz 1 Nr. 2 SGB V

Einige meiner Beratungsschwerpunkte:

● Krankhaftes Übergewicht (Adipositas)
● Bariatrische Operationen (Vor – und Nachbehandlung)
● Anorexie / Bulimie und weitere Essstörungen
● Nahrungsmittelunverträglichkeiten
● Fettstoffwechselstörungen
● Gicht, Rheuma und Athrose
● Hypercholesterinämie
● Hypertriglyeridämie
● Hypertonie (Bluthochdruck)
● Erkranungen der Verdauungorgane (z.B. Morbus Chron, Reizdarm, Colitis ulcerosa)

Download Ärztliche Notwendigkeitsbescheinigung


Die gesetzlichen Krankenkassen übernehmen 80-100 % der Kosten, informieren Sie sich bei Ihrer Krankenkasse.

Ich unterstütze Sie gerne bei der Beantragung!